Netzwerk mit einem WLAN Repeater vergrößern

ap4ad76eea4b893_smallWenn man ältere DSL Boxen besitzt, dann kann es sein, dass deren Reichweite nicht die Fläche eines gesamten Haushaltes oder der Büros einer kleinen Firma abdecken kann. Auch die Reichweiten der Adapter älterer Notebooks sind meistens ziemlich begrenzt und ein elektrischer Schaltkasten oder eine mit Metall verstärkte Betonwand kann dem Internetvergnügen schnell ein Ende bereiten. Hier kann man sich mit einem WLAN Repeater behelfen.

Fast jeder der modernen DSL Router lässt sich dazu verwenden, das WLAN verstärken zu können. In der über die Firmware bereit gestellten Nutzeroberfläche muss der Router lediglich als WLAN Repeater konfiguriert werden. Im Handbuch der jeweiligen Box findet man Hinweise, was dabei zu beachten ist. An einer günstigen Stelle platziert, kann die abgedeckte Fläche mit dem WLAN Repeater sehr deutlich vergrößert werden. Wendet man dann noch die Rooming Technologie an, spürt der Nutzer gar nicht, dass er sich von Sendebereich der einen DSL Box in den einer anderen bewegt.

Wissen muss man allerdings, dass beim WLAN Verstärken über eine DSL Box die Kapazität der Datenübertragung bei der als WLAN Repeater eingesetzten Box halbiert. Das liegt daran, dass sie nicht nur mit den Clients kommunizieren muss, sondern die Daten auch an die DSL Box übertragen muss, die mit dem Telefonanschluss verbunden ist.

http://www.wlan-repeater-vergleich.de/

1 comment for “Netzwerk mit einem WLAN Repeater vergrößern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *