Aus Citibank wird Targobank

© Harald Reiss / PIXELIO

© Harald Reiss / PIXELIO

Die Citibank heißt nicht mehr Citibank. Am Wochenende wurde aus der bekannten Bank die Targobank. Einem Bericht der Süddeutschen Zeitung zufolge, gehört die Targobank bereits seit 2008 zu der Genossenschaftsbankengruppe Crédit Mutuel (Frankreich). Die Targobank nutzt die Änderung des Namens um ihre Zielsetzungen neu zu formulieren.

So wird die Targobank zukünftig mit drei neuen Produkten auf dem Markt vertreten sein.

Das ist zum einen das „Willkommens-Festgeld“. Bis zu einer Anlagesumme von 25.000 Euro erhält der Kunde den garantierten Zinssatz von 3,0 Prozent pro Jahr. Und das schon vom ersten Euro an über einen Zeitraum von sechs Monaten.

Das zweite neue Produkt der Targobank ist der „Willkommenskredit“. Mit seinem festen Zinssatz von 5,99 Prozent und variablen Laufzeiten von sechs bis 84 Monaten ist er besonders attraktiv für Kunden. Die Höhe des Kredits liegt zwischen 1.500 und 5.000 Euro. Ein weiterer Anreiz für Kunden ist die Möglichkeit, den Kredit innerhalb von vier Wochen kostenlos zurückzugeben, sollte man ein besseres Angebot finden.

Das dritte neue Produkt, mit dem die Targobank wirbt, heißt „Aktiv-Konto“. Dieses kann der Kunde ohne Gebühr bekommen, wenn der Mindesteingang im Monat 600 Euro beträgt. Liegt der Mindesteingang darunter, dann werden Gebühren in Höhe von 4,90 Euro im Monat fällig.

5 comments for “Aus Citibank wird Targobank

  1. 1. März 2010 at 01:10

    Die haben richtig gute Angebote bei der Targobank… ich bin mal gespannt, wie sich das weiter entwickelt!

  2. Dennis Schröder
    13. April 2010 at 17:15

    Das 3 % Festgeld Angebot ist leider abgelaufen. 3 % bei 3 Jahren bekommt man immerhin bei der Mercedes Benz Bank, wie ich http://www.tagesgeld-vergleichen.com/festgeld-vergleich.php entnehmen konnte.

  3. 24. Juni 2010 at 14:10

    Ich habe der Targobank letztens einen Besuch abgestattet. Bis jetzt muss man sagen, war die Namensänderung nur positiv. Ich bin ein wirklich zufriedener Kunde.

  4. Daniel
    28. Juni 2010 at 09:10

    An sich hat die TARGOBANK ganz gute Angebote. Im Tagesgeldbereich jedoch rangiert sie derzeit bei Vergleichen wie tagesgeld.info/tagesgeld/tagesgeld-vergleich/ fast am Ende des Testfeldes. Aber wenigstens sind die Festgeldkonditionen gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *