Kredit ohne Schufa möglich?

ZweieuromünzenJeder kennt das sicher. In manchen Notlagen benötigt man dringend Geld. Doch woher bekommen, wenn schon andere Kredite abzuzahlen sind oder ein negativer Schufaeintrag vorhanden ist?

Sogenannte Online-Kredite ohne Schufa sind da möglich. Meist sind es Schweizer Banken, die bis zu einer bestimmten Summe solche Kredite vergeben. Dabei wird auf eine Schufa-Abfrage und auch auf einen Schufaeintrag verzichtet. Seit 20 Jahren können deutsche Kreditnehmer diese Form von Krediten nutzen.

Weil für die Bank ein höheres Risiko besteht, muss der Kunde mehr Zinsen bezahlen. Dies nimmt aber sicher jeder in Kauf, der dringend Geld benötigt, um damit das notwendige Auto zu finanzieren oder die kaputt gegangene Waschmaschine. Das Geld erreicht den Kunden auf dem Postweg und die Rückzahlung kann bequem per Überweisung oder Zahlkarte getätigt werden.

Weitere Vorteile des Online-Kredits ohne Schufa sind, dass besonders der Arbeitgeber und die eigene Bank von all dem nichts erfährt. Es wird ungenannt und ohne Spuren zu hinterlassen abgewickelt. Dem Kreditgeber interessiert es auch nicht, für was das Geld ausgegeben wird, es besteht also keine Gebundenheitspflicht. Das Geld steht zur freien Verfügung.

Das Onlineformular ist in wenigen Minuten ausgefüllt und die Kreditzusage hat man kurze Zeit später im Onlinebriefkasten per Email. Diese muss man nur noch Ausdrucken, dann unterschreiben und an das Kreditinstitut zurück senden. Das Geld ist in der Regel innerhalb von 24 Stunden per Post unterwegs. Einen besseren und unkomplizierteren Weg gibt es heute wohl nicht und lässt diese Form von Kredit immer populärer werden.

© Viktor Mildenberger / PIXELIO

1 comment for “Kredit ohne Schufa möglich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *