Effiziente Hilfe für die kleinen Alltagsprobleme

Es gibt so einige Situationen im Leben, wo man sich ganz schnell einmal überfordert fühlen kann, weil es so viele Dinge zu organisieren gibt. Immer mehr Menschen fühlen sich ausgebrannt. Viele erkranken sogar an Burn-Out, wie auch focus.de gerade aktuell berichtet. So mancher sucht dann nach Tipps, wie man einen Umzug optimal vorbereitet, damit es am Umzugstag keinen Stress gibt und auch nichts dabei vergessen wird. Der Nächste war noch nie im Ausland im Urlaub und möchte gerne wissen, an was er dabei alles denken muss.

Die größte Herausforderung bei der Planung und Organisation stellt der Bau eines Hauses dar. Da müssen der Job und die Arbeit auf der Baustelle unter einen Hut gebracht werden. Man benötigt diverse Versicherungen und darf natürlich auch die rechtzeitige Kündigung seiner bisherigen Mietwohnung nicht vergessen. Es müssen Versorgerverträge und Verträge rund um die Kommunikation gekündigt, umgemeldet und für das neue Domizil rechtzeitig in Auftrag gegeben werden.

In diesem fast unüberschaubaren Wust an Aufgaben geht schnell auch einmal etwas unter. Wenn man das vermeiden möchte, sollte man mit einer Checkliste arbeiten. Vor allem das Thema Hausbau will besonders gut bedacht worden. Dabei müssen auch die Unterschiede mit berücksichtigt werden, die sich zwischen einem Neubau und einer umfangreichen Sanierung und Modernisierung in einem bewohnten Mehrfamilienhaus ergeben. Viele Tipps diesbezüglich liefert die Checkliste Hausbau .

Als Bauherr bekommt man bei diesen Checklisten einerseits Tipps zu einzuhaltenden Fristen und andererseits gibt es ganz praktische Hinweise zur optimalen Organisation aller anfallenden Arbeiten. Auch die Bereiche umweltfreundliche und kostengünstige Beheizung werden mit abgedeckt. Diese Tipps zum Sparen sollte man sich nicht entgehen lassen, denn hier fallen nach dem Abschluss des Bauvorhabens neben den Raten für den Kredit die höchsten Kosten an.

Weitere hilfreiche Tipps gibt es auf www.checklisten.de.

1 comment for “Effiziente Hilfe für die kleinen Alltagsprobleme

  1. Margarett Winters
    29. Juni 2011 at 15:09

    Der Artikel ist sehr interessant, besonders wenn man vorhat, demnächst zu bauen. Ein bisschen Angst habe ich ja schon, aber ich werde den Rat hier befolgen und mir eine Checkliste anfertigen. Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *