Kinderwagen: Verbot auf Rolltreppen

418430_R_K_B_by_Rainer-Sturm_pixelio.deDie Europäische Union ist der Ansicht, Kinderwagen haben auf Rolltreppen nichts zu suchen. Deshalb wird zum 1. Januar die Norm EN 115 eingeführt, die ein Rolltreppen-Verbot für Kinderwagen vorschreibt.

Günter Horny, Sekretär der EU-Rolltreppen-Arbeitsgruppe, erklärte, es würde immer wieder zu schlimmen Unfällen kommen, deshalb müssten die Leute vor sich selbst geschützt werden.

Es sollen besonders Einkaufzentren und Bahnhöfe auf die Norm geprüft werden. Bei entsprechenden Fällen sollen Warn-Hinweise angebracht werden. Ein Bahn-Sprecher sagte: „Es gibt aber genug Aufzüge.“ Doch viele Mütter bemängeln, dass es noch immer zu wenige gibt und wenn vorhanden, sie oft defekt wären, sowie helfende Hände bei öffentlichen Verkehrsmitteln sind meist rar.

Bei der Münchner Verkehrsgesellschaft kann man die ganze Aufregung gar nicht verstehen. Es wurden in den letzten Jahren extra mehr Rolltreppen eingebaut, damit Personen mit Kinderwagen auch ohne fremde Hilfe die U-Bahn erreichen können. Da es auch kein Gesetz ist, sondern „nur“ eine Norm, kann auch keine Strafe verhangen werden.

© Rainer Sturm / PIXELIO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *