Spritpreise auf dem höchsten Stand

3C4G0298(1)_Die Preise für den Sprit sind dieses Jahr bislang auf dem höchsten Stand. Wie die Bildzeitung berichtet, fordert der Automobilclub ACE Kanzlerin Merkel auf: „Stoppen Sie die Multis, damit die Abzocke aufhört!“ Kein Wunder, dass diese Forderung laut wird, denn Spritpreise sind so hoch, wie seit einem Jahr nicht mehr, obwohl die Nachfrage wegen der Wirtschaftskrise zurückgegangen ist. Der Verbraucher fragt sich, warum das so ist und warum wir tiefer in die Tasche greifen müssen. Wolfgang Rose, Präsident vom Autoclub Europa sagte zur Bild: „Dafür gibt es keine marktwirtschaftlich begründete Erklärung. Es gibt überhaupt keinen vernünftigen Grund, die Preise für Kraftstoffe weiter zu erhöhen. Wir sehen vielmehr reichlich Spielraum nach unten.”

Wie die Bildzeitung weiter berichtet, rechtfertigt der Mineralölwirtschaftsverband die aktuelle Preisentwicklung „mit den deutlich hohen Einkaufspreisen am Großmarkt für Benzin in Rotterdam sowie den ersten Verlusten im Raffineriegeschäft seit sieben Jahren. Am Ölmarkt werde außerdem auf steigende Nachfrage spekuliert, weil im Frühjahr die Autosaison in den USA beginnt und mit einer konjunkturellen Erholung gerechnet wird.“ Der Verband fordert durchgreifende Konsequenzen und schlägt Kanzlerin Merkel vor: „eine konzertierte Aktion der EU-Staaten mit dem Ziel, im Interesse der Konsumenten wirklichen Wettbewerb unter den großen Kraftstoffanbietern herzustellen.”

Foto: © Walter Zegenhagen / aboutpixel.de

2 comments for “Spritpreise auf dem höchsten Stand

  1. 24. März 2010 at 23:29

    So langsam bin ich wirklich von den immer höheren Spritpreisen genervt… Und wenn ich dann noch unseren Bundes-Horst höre, da kann einem wirklich schlecht werden.

  2. 30. März 2010 at 23:41

    Jetzt an Ostern – das ist doch wirklich eine Frechheit, was da in Bezug auf die Spritpreise passiert. Eine absolute Abzocke und wir stehen alle hilflos und können nur zuschauen. Hier sollte dringend etwas passieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *