Fußball-WM: Deutschland ein Sommermärchen! Bitte lasst es wahr werden!

76045_R_K_by_Jens-Zehnder_pixelio.deFrankreich ist raus, Griechenland ist raus und Deutschland? Der heutige Abend wird es zeigen. Um 20.30 Uhr ist es soweit. Deutschland tritt bei der Fußball-WM gegen Ghana an und es ist so etwas wie ein kleines Endspiel. Denn, wenn Deutschland verliert, dann wird es ganz ganz eng.

Einem Bericht auf Bild Online zufolge, waren sich die anderen Nationen bereits nach der Niederlage gegen Serbien sicher, dass Deutschland nach Hause fahren muss. Für Joachim Löw ist dieses Spiel eine Art Nervenkitzel. Er sagte: „Ich liebe diese Alles-oder-Nichts-Spiele. Ich bin angespannt, aber ich habe mehr Freude als Angst. Wir müssen und wollen siegen.“

Wie würde es aber mit Joachim Löw weitergehen, wenn wir tatsächlich gegen Ghana verlieren. Darüber gibt es wilde Spekulationen. Der Präsident des DFB, Theo Zwanziger, erklärte zwar gestern, dass der Löw unbedingt halten wolle, selbst wenn es in der Vorrunde zum Ausscheiden des DFB-Teams käme. Franz Beckenbauer hingegen mutmaßte, dass er als Bundestrainer abtreten würde. Und auch Günter Netzer meint, dass Löw zwar weiter der beste Trainer wäre. Sein Selbstverständnis es ihm aber verböte, weiter Bundetrainer zu bleiben.

Es bleibt uns also nichts weiter übrig, als zu hoffen. Zu hoffen, dass jetzt, wo der Sommer sich richtig präsentiert und die Fußball-Abende noch schöner würden, wir nicht morgen nach Hause fliegen müssen. Also: Daumen drücken für heute abend!

© Jens Zehnder / PIXELIO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *