Wer wird Nachfolger von Ballack?

Nach dem WM-Aus für Michael Ballack geht das Spekulieren um einen Ersatz nun los. Der Bundestrainer Joachim Löw muss nun neu überlegen, wer die „Nachfolge“ im DFB-Team bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika übernehmen kann. Bislang sieht es jedoch so aus, als wenn die Youngsters im Team die Mannschaft auf den Erfolgskurs bringen sollen.

Einem Bericht auf Spiegel Online zufolge sagte der Bundestrainer auf die vielen Fragen der wartenden Journalisten dazu: „Es wird schwierig, aber wir haben viele junge Spieler mit Potential“, und weiter: „Auf der einen Seite ist es schade, auf der anderen Seite werden wir jetzt die Kräfte bündeln“.Auch nach diesen schlechten Nachrichten vom gestrigen Dienstag ist der Bundestrainer weiterhin der Meinung, dass man ein gutes Turnier spielen könne.

Für das Personalkarussell heißt das aber auch, dass sich einige verdiente Spieler der Vorjahre, wie zum Beispiel Torsten Frings oder auch Tim Borowski keinerlei Hoffnungen machen können, vielleicht doch noch ins WM-Team zu kommen. Man darf gespannt sein, wie sich das Training in Sciacca entwickeln wird. Wer weiß, vielleicht gibt es ja doch noch eine Überraschung?

Michael Ballack ist allerdings trotz seiner Verletzung am Montag mit nach Sciacca geflogen. Und wer weiß, vielleicht wird er ja sogar seine Teamkollegen nach Südafrika begleiten, um sie wenigsten mental zu unterstützen.

1 comment for “Wer wird Nachfolger von Ballack?

  1. 19. Mai 2010 at 12:47

    Michael Ballack – Wird Torsten Frings ihn bei der WM ersetzen?

    Wer wird die Rolle von Michael Ballack bei der WM 2010 in Südafrika übernehmen? Die Antwort ist einfach: Keiner. Denn mit dem erfahrenen Nationalspieler fehlt dem Kader von Jogi Löw die Orientierungsfigur schlechthin. Kein anderer Spieler füllt das Amt des Kapitäns so aus wie Michael Ballack, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *