Fototassen – eine nette Idee für Ostern

2013 gehört zu den Jahren, in denen das Osterfest bereits auf das letzte Märzwochenende entfällt. Die Feiertage, zu denen sich bei den schulpflichtigen Kinder in ganz Deutschland ein paar schulfreie Tage gesellen, werden gern zum Anlass genommen, sich einmal wieder mit der Familie oder mit guten Freunden zu treffen. Wird man irgendwo eingeladen, möchte man ungern mit leeren Händen kommen, sondern wenigstens eine Kleinigkeit als Dankeschön überreichen.

Süßigkeiten in Fototassen schick verpacken

Pralinen und Schokolade erfreuen sich zu Ostern großer Beliebtheit. Die Hersteller von Pralinen und anderen Leckereien haben darauf mit speziellen Verpackungen reagiert. Doch es gibt noch schönere Möglichkeiten, Süßigkeiten in ansprechender Form zu überreichen. So könnte man beispielsweise Fototassen mit dem Konterfrei des zu Beschenkenden bedrucken lassen und die Leckereien dort hinein packen. Eine Pappe mit ein paar getrockneten Blumen oder Schleifchen aus Hochglanzband zum Kräuseln rund die Optik gekonnt ab. Das Ganze kann man dann wahlweise in Geschenkpapier verpacken oder Klarsichtfolie von der Rolle dafür nutzen.

Die breite Auswahl bei den Fototassen

Tassen mit individuellem Ausdruck gibt es in verschiedenen Ausführungen. Besonders beliebt sind die „Kaffeetöpfe“, die man an ihrer etwas dickeren und gerade gestalteten Wandung erkennt. Sie bieten viel Platz, um aus ihnen Fototassen mit persönlichem Motiv zu machen. Sie können im Internet bestellt werden. Die meisten Anbieter halten eine eigene Software zur Gestaltung bereit, über die man eigene Fotos einbringen kann. Ob als Aufdruck ein Portrait des künftigen Besitzers oder zum Beispiel ein Firmenlogo verwendet wird, bleibt jedem Besteller selbst überlassen.

Fototassen als Geschenk für besondere Gelegenheiten

Der 13.3.2013 dürfte wieder ein beliebtes Datum für Eheschließungen werden. Interessant ist hier die verkürzte Schreibweise 13.3.13, die sich besonders gut merken lässt. Außerdem sehen viele Menschen die 13 nicht als Pechzahl, sondern als Glücksbringer an. Vor allem fällt der 13. März 2013 nicht auf einen Freitag. Wer zu einer Hochzeit oder einem Polterabend eingeladen ist, könnte als Präsent noch schnell individuell gestaltete Fototassen bestellen, denn bei den meisten Anbietern können sie auch sehr kurzfristig geliefert werden. Die verschlungenen Ringe und das Datum sind ein beliebter Aufdruck.

Aber auch runde Geburtstage und Firmenjubiläen sind Gelegenheiten, zu denen man Fototassen verschenken könnte. Ebenso sind sie im gewerblichen Bereich als Werbemittel einsetzbar, mit denen man gute Geschäftspartner oder langjährige und umsatzstarke Kunden für ihre Treue belohnen kann. Als mögliche Gewinne für kleine Verlosungen können sie genauso eingesetzt werden, wobei sich hier vor allem die lustigen Motive großer Beliebtheit erfreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *