Mit KOCH-Maschinen jetzt auch medizinische Produkte sicher Verpacken

Bei KOCH zeichnet sich eine Veränderung im Bereich der Medizintechnik ab, denn ab sofort gibt es „medplus“. Der Markenname steht für eine deutliche Kompetenzerweiterung und erleichtert damit vor allem die Arbeit im medizintechnischen Bereich.

KOCh Pac-Syteme – die praktischen Maschinenlösungen

Das Unternehmen KOCH Pac-Systeme ist im Bereich der Verpackungslösungen in der Unternehmenswelt bereits bestens bekannt. Die angebotenen Maschinen bieten für jeden Wunsch die passenden Verpackungslösungen. Dabei sind die Maschinen spezialisiert auf Produkte, die vor allem aus den Bereichen der Industrie, Kosmetik und Konsum kommen aber auch im Bereich der Pharmazie und der Medizintechnik sind verschiedene Lösungen im Angebot. Gerade die Medizintechnik ist ein Feld, das die Köpfe hinter den Verpackungslösungen von KOCH schon lange beschäftigt hat. Darauf basiert nun auch die deutliche Erweiterung der Marke durch „medplus. Bei www.koch-pac-systeme.com findet sich ein guter Überblick über das derzeitige Portfolio des Herstellers.

Und was verändert sich nun?

Die erweiterte Kompetenz von KOCH ist ganz besonders für die Medizintechnik ein wichtiger Gewinn. Zukünftig werden die Maschinen des Herstellers zusätzlich mit einem weiteren Skill ausgestattet. Sie können ab sofort auch medizintechnische Produkte den höchsten Ansprüchen entsprechend verpacken. Damit bieten sich für die Industrie neue und innovative Möglichkeiten. Generell überzeugt die neue Marke „medplus“ durch verschiedene Vorteile. Ganz nach den Vorstellungen des Kunden werden die Verpackungsprozesse mit den Maschinen realisiert. Dabei legt KOCH Wert auf die Herstellung der Maschinen nach den neuesten Standards. Diese beinhalten nicht nur hochwertige Materialien sondern auch eine einfache Handhabung und pflegeleichte Eigenschaften der Maschinen von KOCH medplus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *